Überbackene Rote Beete und Butternut-Kürbis

DSC06328

Mal wieder so einfach und mit den Zutaten, die der Marktstand meines Vertrauens gerade aus eigenem Anbau verkauft.

In diesem Fall ist es

  • Frische Rote Beete mit
  • Butternut-Kürbis

in Scheiben geschnitten und in eine mit Olivenöl eingestrichenen Auflaufform gelegt. Darauf nach Wunsch

  • Kräuter, Meersalz, Olivenöl
  • Feta-Käse (bio-zertifiziert und nicht von der Kuh)*
  • oder selbstgemachte Nusskruste (Nüsse, Körner, Samen Deiner Wahl mit Brühpulver kleingemahlen bewahre ich für ca. 2 Monate im Schrank und das ist die käsefreie, damit paleotaugliche Variante.)

Das kommt dann für ca. 20 Minuten bei 10 Grad Ober-Unterhitze in den Backofen. Danach mache ich mit einer Gabel die Probe, wie weich das Gemüse geworden ist.

Es lässt sich auch super vorbereiten und kurz vor dem Essen in den Ofen schieben.

*Bio, Ziegen-Fetakäse

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.