Enttäuschung – das Ende der Täuschung

Eine Enttäuschung ist das Ende einer Täuschung.

Wenn mir jemand sagt, dass er enttäuscht von mir ist, weiß ich, dass er sich ein anderes Bild von mir gemacht hat.

Ich wusste das nicht und kann mir den Schuh nicht anziehen. Ganz abgesehen davon, selbst wenn ich dieses Bild desjenigen von mir gekannt hätte, wäre ich trotzdem in meinem eigenen Bestreben, authentisch zu sein, geblieben.

Es war seine Idee von mir aufgrund bestimmter Voreinstellungen aus seiner eigenen Geschichte. Er wollte sich täuschen und wollte dieses Bild von mir, nicht ich.

Jeder ist alles.

An dieser Stelle empfehle ich gern das Buch: „Die dunkle Seite der Lichtjäger“

 

Dezember 2014

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.